Auswärtiges


Zwei Jahre ist es nun her, da sollten die Szenarien für Altenburg-Wildau ein weiteres Mal überarbeitet werden. Nach vier Aufgaben zeigte sich, bei der Signalisierung hat es jedes Fahrzeug mit komplexerer Steuerung schwer. Somit wurde die Arbeit vorerst zurückgestellt; schließlich für fast zwei Jahre. Doch das Licht am Ende des Tunnels ist endlich erreicht und so wurde vor zwei Tagen die dritte Version der Strecke veröffentlicht.

Altenburg - Wildau v3 - Vorschaubild

Viel brauche ich dazu nicht zu schreiben. Alle wichtigen Infos findet man im Handbuch und auf RailSimulator.net. Zusätzlich gibt es nun die Strecke auch hier im Downloadbereich, für den Fall, dass der RailSimulator.net-Server mal ein Nickerchen halten möchte. (mehr …)


© Ad Council | lovehasnolabels.com

Alle Besitzer der SGGRSS 80′ Container Flats von Waggonz, die das TTB-Soundupdate von meiner Seite installiert haben, brauchen die heute veröffentlichte Version 1.2 nicht installieren, da die KUJU-Verlinkung im Soundupdate schon eliminiert wurde. Dave Dewhurst hat es genau auf die gleiche Weise geändert, so dass keine Differenzen vorliegen sollten.

– Blogeintrag, 18.01.2015: Waggonz Güterwagen feat. TTB Sound [Update]

Die schönste Freude im Jahr 2015: das Köblitzer Bergland kehrt überarbeitet zurück. Vor allem, da sich nun wieder der Entwickler selbst mit einer guten Unterstützung der Strecke widmet. Da weiß man, das Herzblut und die Liebe zur bestmöglichsten Arbeit dahintersteckt. Gut zu sehen, dass nach der traurigen und stark fehlerhaften Umsetzung der Version 3 endlich wieder die Sonne auf der Strecke erstrahlt. Danke SAD, danke Roman!

Lennart hat im Führerstand der orientroten Baureihe 103 Platz genommen und fährt den Intercity 1146 von Uelzen nach Hannover.

Armstrong Powerhouse versorgt das britische Schienenmaterial im Train Simulator mit dem besten und authentischsten Sound und verdient dafür einen virtuellen Oscar. Das seine Arbeit für die Aufnahmen auch wirklich jeden Euro bzw. Pfund wert sind, zeigt sein neustes Video.

Lennart hat sich in seinem neusten Let’s Play in den Führerstand der BR 420 begeben und die S-Bahn Fahrt in Hannover gekonnt übernommen.

« Vorherige SeiteNächste Seite »

Login:


Startseite | Blog | Bilder | Szenarien | Workshop | Downloads | Letzte Fahrt | Repaints by Paul S. | Links | Facebook | YouTube