Szenarien Im Köblitzer Bergland v.3 reloaded


Am verlängerten Pfingstwochenende gibt es ein weiteres Szenario fürs Köblitzer Bergland, in dem die schöne Baureihe 218 in orientroter Lackierung von virtual Railroads zum Einsatz kommt und die mit Holz beladenen Snps Güterwagen von 3DZug durch die bunte Herbstlandschaft zieht.

Hölzerner Hase - Vorschaubild

Sie übernehmen an einem sonnigen Herbstnachmittag im Oktober mit der Diesellokomotive 218 148-5 acht Drehgestell-Flachwagen vom Typ Snps an der Holzverladung in Rinckenstadt und überführen die Waggons nach Hoch Merzburg, wo diese später zu einem längeren Zug zusammengestellt werden. Ein Güterwagen ist nicht mit Holz beladen, da dort eine der Niederbindeeinrichtungen defekt ist. [12. Oktober 1996]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Wir kehren nochmal zurück ins Köblitzer Bergland, da schnell noch ein früheres Szenario für die Ultimate-Version der Strecke überarbeitet wurde und nun nach vier Jahren in einer völlig überholten Variante auf eine schöne Silvesterfahrt einlädt. Im Mittelpunkt steht jetzt der Steuerwagen Bnrbdzf mit Wittenberger Kopf von virtual Railroads. Guten Fahrt und guten Rutsch!

Silvesternacht im Bergland - Vorschaubild

Es hat Sie wieder erwischt und statt zu feiern, müssen Sie in der Silvesternacht arbeiten. Nach einer Pause setzen Sie nun Ihre Schicht im Regionalverkehr fort. In Altenburg nehmen Sie im Wittenberger Steuerwagen der Bauart Bnrbdzf 483.1 des Zuges Platz und fahren anschließend die Regionalbahn nach Wildau. [31. Dezember 2004]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Wir reisen im nächsten Szenario fürs Köblitzer Bergland in die Vergangenheit, ignorieren die modernen Objekte der Strecke und nehmen im Führerstand des ET 403 von virtual Railroads Platz. Mit seiner charakteristischen Frontgestaltung ist der erste deutsche Hochgeschwindigkeitszug in Triebzug-Bauform ein echtes Highlight auf der Strecke. Viel Spaß und gute Fahrt!

Abschied vom Bergland - Vorschaubild

Nach über vier Jahren Einsatzzeit des ET 403 im InterCity-Regelverkehr bedeutet die Einführung des einstündigen IC-Taktsystems mit zwei Klassen zum 28. Mai 1979 das Aus für den Triebzug im Plandienst des Fernverkehrs und somit verschwindet er auch von den Gleisen des Berglandes. Doch noch ist es nicht soweit. Sie übernehmen am Vormittag den IC 182 von München nach Bremen und fahren den Hochgeschwindigkeitszug auf dem beschaulichen Streckenabschnitt bis Altenburg. [24. Mai 1979]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Zum Abschluss des diesjährigen Halloween-Bahnausfluges geht es im Führerstand der Baureihe 110 noch einmal quer durchs Köblitzer Bergland, während alle Fahrgäste der Sonderfahrt die Aussicht aus den tollen Rheingoldwagen genießen. Happy Halloween und entspannte Fahrt!

Halloween im Rheingoldzug - Vorschaubild

Sie ziehen am Halloween-Abend mit der Museumslokomotive 110 142-7 den Rheingold bestehend aus Rheingold-Wagen aus den Jahren 1928/29 sowie 1962 auf einer Sonderfahrt von Altenburg nach Trier. Unterwegs wird den Reisenden im Zug neben einigen kulturellen Kostbarkeiten ein 3-Gänge-Menü gezaubert, welches jede Hexe und jeden Geist vor Neid erblassen lässt. Ihre Aufgabe ist es, die Fahrgäste sicher und gemütlich durchs Bergland zu bringen. [31. Oktober 2016]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Die frühere reloaded-Variante des Szenarios ist nun überarbeitet und angepasst an die Ultimate-Version des Berglandes zurück. Hier wurde das Rollmaterial größtenteils komplett getauscht, so dass nun die Baureihe V 60 und die schönen Rheingoldwagen im Mittelpunkt stehen. Viel Spaß!

Halloween im Bergland *reloaded* - Vorschaubild

Heute ist Halloween. Der Eisenbahnverein Hosvenn hat aus diesem Anlass eine ganz spezielle Sonderfahrt im Rheingoldzug von Altenburg nach Trier organisiert. Doch schon vorher gibt es einen Sonderzug, der die Mitreisenden an den Unterwegshalten zwischen Bad Rinckenburg und Altenburg aufsammelt. Sie übernehmen nun diesen ersten Zug mit der Diesellokomotive 260 109-4 der Rheinischen Eisenbahn GmbH und ziehen vier Rheingold-Wagen aus den Jahren 1928/29 sowie 1962 vom Freundeskreis Eisenbahn Köln e.V. auf der Strecke zwischen Bad Rinckenburg und Altenburg mit planmäßigen Halten an allen Bahnhöfen. [31. Oktober 2016]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Vor vier Jahren gab es einen kleinen Halloween-Ausflug im Köblitzer Bergland, der aufgrund der Ultimate-Version der Strecke überarbeitet werden musste und nun pünktlich kurz vorm Geisterfest wieder zurück ist. Viel Spaß auf der kleinen Gruseltour und eine schöne Halloween-Woche im Bergland!

Auf Gruseltour - Vorschaubild

Am diesjährigen Halloween-Abend führt der örtliche Eisenbahnverein auf der Strecke zwischen Wildau und Hosvenn eine ganz ausgefallene Sonderfahrt durch. Zur Freude der Kinder und junggebliebenen Erwachsenen geht es mit dem Grusel-Express langsam und gemächlich durch die schaurig geschmückte Landschaft; Geister, Hexen und Vampire inklusive. [31. Oktober 2016]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Passend zum Herbst gelangt heute ein Szenario aus der alten IKB-Strecke zur reloaded-Version zurück, wobei es aber vom Grund auf neu gebaut wurde, so dass nur noch wenig an die frühere Aufgabe erinnert; aber auf jeden Fall die tanzenden Blätter. Im Mittelpunkt steht nun aber nicht mehr der Liebherr Schienenbagger, sondern die geliebte Baureihe 203 in der schönen DB Bahnbau Gruppe-Lackierung von Matze & Friends. Gute Fahrt und viel Spaß!

Tanzende Blätter im Wind *reloaded* - Vorschaubild

Die alte Bahnverbindung zwischen Köbler Wald und Rinckenstadt wurde schon vor zwei Jahrzehnten stillgelegt und leider stellte auch die Museumsbahn vor fünf Jahren ihren Betrieb ein. Nun wird die Bahnstrecke demontiert und die Gleise werden zurückgebaut, um auf der Trasse einen Radwanderweg einzurichten. Sie übernehmen am Nachmittag in Köbler Wald die Diesellokomotive 203 304-1 der DB Bahnbaugruppe und überführen einen Bauzug nach Bad Rinckenburg. [12. Oktober 2015]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Beim Szenario Blaue Nacht gab es bei einigen virtuellen Lokführern im Train Simulator Probleme mit einer KI-Kollision. Aufgrund dessen hat die Aufgabe ein kleines Update erhalten und sollte neu heruntergeladen werden, insofern das Szenario relativ zeitnah zu Beginn die KI-Kollision aufweist.

Blaue Nacht - Vorschaubild

-> direkter Download: dw-agency.de

Das frühere AutoZug 1392 Szenario wurde vom Grunde auf komplett überarbeitet und ist unter neuem Namen und mit völlig anderem Rollmaterial zurück. Zum Einsatz kommt jetzt die Baureihe 152 von virtual Railroads in der tollen AlbatrosExpress Lackierung von sven77, wobei endlich auch wieder die großartigen Güterwagen von Line 59 Verwendung finden und begeistern.

Blaue Nacht - Vorschaubild

Am heutigen Samstag findet im Köblitzer Bergland die lange Kunst- und Kulturnacht, die sogenannte Blaue Nacht, statt. Leider haben Sie dieses Jahr nicht das Glück, sich ins kulturelle Vergnügen stürzen zu können, da Ihr Arbeitgeber nicht auf Sie verzichten möchte. So befinden Sie sich derzeit im Führerstand der 152 135-0 und ziehen heute Nacht 23 mit Zement gefüllte Drehgestell-Staubgutwagen vom Typ Uacns Richtung Oberhausen-Osterfeld, wobei jetzt der Streckenabschnitt von Hoch Merzburg nach Altenburg vor Ihnen liegt. [03. Mai 2014]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Nachdem er lange hier nur als KI-Zug zum Einsatz kam, steht der großartige Kranzug von 3DZug nun endlich im vollen Mittelpunkt. Gezogen wird er von der wunderschönen Baureihe 218 von virtual Railroads, welche in der passenden DB Bahnbau Gruppe-Lackierung der SteuerwagenSchmiede über die Gleise des Köblitzer Berglandes fährt. Lasst den Diesel aufleben!

Kranzug im Schlepptau - Vorschaubild

An einem sonnigen Herbstnachmittag überführen Sie mit der 218 391-1 der Bahnbau Gruppe einen Kranzug, bestehend aus Gleisbauschienenkran mit Schutzwagen, Gegenlastwagen und einem Materialwagen, von Altenburg nach Hoch Merzburg. Dieser war bis heute Vormittag noch auf einer Gleisbaustelle nördlich von Altenburg im Einsatz und soll nun bis zum nächsten Auftrag in Hoch Merzburg abgestellt werden. [12. Oktober 2017]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Nächste Seite »

Login:


Startseite | Blog | Bilder | Szenarien | Workshop | Downloads | Letzte Fahrt | Repaints by Paul S. | Links | Facebook | YouTube