März 2020


Zum Wochenbeginn gibt es ein komplett neues Szenario für das Köblitzer Bergland. Verwendung findet hier die Baureihe 185.2 von virtual Railroads in der schönen Lackierung der Havelländische Eisenbahn AG [Repaint von 2fast4yooou]. Ich wünsche Euch eine gute Fahrt und viel Spaß!

Mit vollen Taschen Richtung Havelland - Vorschaubild

An einem nebligen Frühlingsvormittag haben Sie Schicht auf der 185 583-2 der Havelländischen Eisenbahn AG, kurz HVLE, und ziehen zehn beladene Doppelgelenktaschenwagen der Bauart Sdggmrs 736 Richtung Brandenburg. Eigentlich ist Ihr Bahnunternehmen eher im Schüttgutverkehr unterwegs, heute kümmern Sie sich aber ausnahmsweise mal um den Transport von Sattelzugaufliegern. Im Moment stehen Sie aufgrund eines planmäßigen Betriebshalts, der der Überholung eines Regional-Express-Zuges dient, in Hoch Merzburg. Anschließend führt Sie die Fahrt durchs neblige Bergland vorerst bis nach Altenburg. [23. März 2015]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Diese Woche gibt es noch eine überarbeitete Variante eines Originalszenarios der Strecke Im Köblitzer Bergland. Zum Einsatz kommt jetzt die Baureihe 365 von Dovetail Games in einer toll verschmutzten Lackierung von ice, welche hier die Rmms 662 Güterwagen von TrainTeamBerlin zieht. Viel Spaß!

Schichtende *reloaded* - Vorschaubild

An einem nebligen Herbstvormittag übernehmen Sie auf dem Militärgelände in der Nähe von Hoch Merzburg die Rangierdiesellokomotive 365 145-2 und überführen acht Drehgestell-Flachwagen vom Typ Rmms 662 zum Bahnhof nach Hoch Merzburg, von wo aus diese später weitertransportiert werden. Sieben Waggons sind mit Panzern beladen, so dass die Rangierlok einiges zu leisten hat. [22. Oktober 2001]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Heute folgt eine weitere, überarbeitete Variante eines Originalszenarios der Strecke Im Köblitzer Bergland. Hier ersetzt nun die Baureihe 628 die Diesellokomotive vom Typ V 200 auf der kurzen Fahrt zwischen Schwanstetten und Bad Rinckenburg. Ich wünsche Euch allen eine gemütliche Fahrt!

Bahnhofsfest in Schwanstetten *reloaded* - Vorschaubild

In Schwanstetten-Dorf findet diesen Samstag ein kleines Bahnhofsfest statt, welches von den Modellbahnfreunden des Stadtteils veranstaltet wird. Diese nutzen seit der Stilllegung des Bahnhofs das Bahnhofsgebäude als Treffpunkt und zur Entwicklung ihrer Modellbahnanlagen. Sie fahren am heutigen Samstag einen Dieseltriebzug der Baureihe 628 der Hessischen Landesbahn, welcher zu diesem Anlass als Sonderzug zwischen Schwanstetten-Dorf und Bad Rinckenburg eingesetzt wird. [18. Juli 2015]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Es ist Freitag, der 13. und glücklicherweise gibt es eine neue Fahrt für das Köblitzer Bergland. Ursprungsszenario hierbei war die Aufgabe „Krokodilsfahrt“, welche aber geklont und anschließend komplett überarbeitet wurde. Um mit einer besseren PZB unterwegs zu sein, werden die Donnerbüchsen nun statt des ÖBB Krokodils von der Baureihe 132 der Leipziger Eisenbahnverkehrsgesellschaft gezogen. Viel Spaß!

Diesel und Donner auf den Gleisen - Vorschaubild

Der historische Eisenbahnverein Hosvenn hat für heute eine Sonderfahrt nach Trier organisiert, wo alle Reisenden die römischen Bauwerke besichtigen und an einer Stadtführung teilnehmen. Die eingesetzten Museumswagen, auch bekannt unter dem Namen Donnerwagen oder Donnerbüchsen, werden dabei von der Diesellokomotive 132 068-8 der Leipziger Eisenbahnverkehrsgesellschaft gezogen. Sie übernehmen den Zug in Altenburg Nord, wo dieser gestern Abend abgestellt wurde, und fahren nach dem Aufrüsten der Lokomotive vorerst bis nach Hoch Merzburg mit Einstiegshalten in Altenburg, Köblitz und Bad Rinckenburg. [23. Juli 2016]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Bevor der nicht vorhandene Winter sich dem Ende zuneigt, folgt heute direkt noch ein weiteres Szenario für den gelungenen Stadler Flirt von ChrisTrains, natürlich erneut in der zur Strecke passenden SBB Seehas Lackierung von Fan. Gute Fahrt durch den frostigen und nebligen Morgen!

Seehase im Schnee - Vorschaubild

Heute ist Frühschicht angesagt im Seehas-Nahverkehr des Landkreis Konstanz. An diesem kalten und nebligen Wintermorgen befahren Sie schon seit 4.50 Uhr mit dem Stadler Flirt Niederflur-Triebzug die Gleise der Hochrheinbahn und der Badischen Schwarzwaldbahn. Nachdem Sie vor vier Minuten in Engen angekommen sind, konnten Sie die kurze Pause für einen Besuch auf dem stillen Örtchen nutzen und übernehmen nun den SBB87659 auf der Fahrt zurück nach Konstanz. [27. Februar 2019]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Currently Browsing

  • Du durchbätterst gerade das Blog-Archiv von März 2020.

Login:


Startseite | Blog | Bilder | Szenarien | Workshop | Downloads | Letzte Fahrt | Repaints by Paul S. | Links | Facebook | YouTube