Heute gibt es ein neues Szenario für die Strecke Köln-Koblenz v.2 von Solin, in dem wir es uns auf dem Führerstand der Baureihe E 50 von virtual Railroads gemütlich machen. Dank der Waggons am Haken geht es im gemütlichen Tempo über die linke Rheinstrecke, wobei die Lok ihre Kraft gerade bei der Anfahrt unter Beweis stellen kann. Viel Spaß und schönen ersten Advent!

Kraftprotz auf sechs Achsen - Vorschaubild

Sie übernehmen an einem schon recht warmen Frühlingstag mit der Elektro-Einheitslokomotive E 50 028 einen 2500 Tonnen schweren Erzzug und ziehen einundreißig offenen Selbstentladewagen der Bauart OOtz 42 von Bonn nach Koblenz, wobei unterwegs aufgrund der hohen Verkehrsdichte auf der Strecke einige Zugüberholungen anstehen. [02. Mai 1966]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Maverick hat sich in einem seiner letzten Videos auf eine kurze, neblige Fahrt mit dem Dieseltriebwagen LINT 41 von Kreuztal nach Siegen begeben.

Auch das zweite Szenario mit den Torpedopfannenwagen vom Eisenbahnwerk für die Strecke Hagen-Siegen v.3 hat ein Update erhalten. Da der Zug aus Frankreich kommt, besteigen wir nun den Führerstand der Baureihe 181 und ziehen die besondere Fracht Richtung Ruhrgebiet. Gute Fahrt und viel Spaß!

Torpedopfannenwagen am Abend - Vorschaubild

Heute werden sechs Torpedopfannenwagen vom französischen Stahlkonzern Usinor zum Stahlwerk der Friedrich Krupp AG in Bochum-Höntrop überführt. Nach einem planmäßigen Halt in Plettenberg übernehmen Sie an diesem warmen Sommerabend mit der 181 218-9 die weitere Zustellung der für den Transport vom flüssigen Roheisen bestimmten Waggons und fahren vorerst bis nach Hagen. [22. August 1986]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Im Zuge der Überarbeitung einiger Szenarien aufgrund nicht mehr erhältlichen Rollmaterials für Hagen-Siegen v.3 wurde auch dieses Szenario nochmal angepasst. Zwar waren hier alle Add-ons noch erhältlich, aber mittlerweile gibt es passendere Lokomotiven für diese Zeit, wie bspw. die Baureihe 141 für den Nahverkehr. Platz nehmen wir aber weiterhin in der Baureihe 140 von virtual Railroads in orientroter Lackierung, welche die schönen Torpedopfannenwagen vom Eisenbahnwerk Richtung Saarland zieht. Gute Fahrt und viel Vergnügen!

Torpedopfannenwagen am Morgen - Vorschaubild

Die Hermannshütte, ein Stahl- und Eisenwerk in Dortmund, wurde vor wenigen Wochen stillgelegt. Ein Großteil der Anlagen wird in Kürze nach China transportiert und dort wieder in Betrieb genommen. Die Dillinger Hütte, ein Hüttenwerk in Dillingen und zugleich das größte Grobblechwerk in Europa, kaufte jedoch sechs Torpedopfannenwagen, welche heute dorthin überführt werden. Sie übernehmen an diesem sonnigen Morgen die 140 156-1 und ziehen die Waggons von Hohenlimburg bis nach Siegen-Weidenau. [27. Mai 2001]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Auch Matthias RW setzte sich in die Kasten-Einheitslok und unternahm am Halloween-Abend eine Fahrt durchs nächtliche Köblitzer Bergland.

Am gestrigen Halloween-Abend setzte sich Maverick unter anderem auch in den Führerstand der E 10 228 und zog den Rheingoldzug auf Sonderfahrt fledermausgleich durchs abendlich-dunkle Köblitzer Bergland (ab 3:19:03).

Da der Rheingold-Repaint zur bekannten Einheitselektrolokomotive von virtual Railroads nicht mehr vorhanden ist, erhielt das folgende Szenario eine entsprechende Überarbeitung. Als Zuglokomotive steht aber weiterhin die Baureihe 110 im Mittelpunkt, auch wenn nach der betriebsfähigen Aufarbeitung nun die Museumslokomotive E 10 228 zum Einsatz kommt. Happy Halloween!

Halloween im Rheingoldzug - Vorschaubild

Sie ziehen am Halloween-Abend mit der Museumslokomotive E 10 228 einen Sonderzug bestehend aus Rheingold-Wagen aus den Jahren 1928/29 sowie 1962 auf einer Sonderfahrt von Altenburg nach Trier. Unterwegs wird den Reisenden im Zug neben einigen kulturellen Kostbarkeiten ein 3-Gänge-Menü gezaubert, welches jede Hexe und jeden Geist vor Neid erblassen lässt. Ihre Aufgabe ist es, die Fahrgäste sicher und gemütlich durchs Bergland zu bringen. [31. Oktober 2021]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Heute folgt direkt noch eine Fahrt von Think New Fly New, der sich mit der Diesellokomotive V 100 Ost in PRESS-Lackierung auf Sonderfahrt durchs Bergland begibt, während die Schmetterlinge am Streckenrand tanzen.

Auch Maverick hat in den vergangenen Wochen viele Livestreams durchgeführt und zahlreiche Fahrten im Train Simulator unternommen, von denen in der kommenden Zeit einige hier präsentiert werden sollen. Den Anfang macht der Holztransport durchs Bergland, wobei der Blick aus der Baureihe 218 zur Party an der Grillstation versperrt ist (zu sehen ab 0:17:41).

Um die Ruhe mal zu unterbrechen, gibt es hier eine neue Fahrt von Think New Fly New, der sich letzte Woche in den Führerstand des ET 403 begab und bei schönstem Herbstwetter die Gummibärenabteilung auf Sonderfahrt schickte.



Nächste Seite »

Login:


Startseite | Blog | Bilder | Szenarien | Workshop | Downloads | Letzte Fahrt | Repaints by Paul S. | Links | Facebook | YouTube