Wir kehren endlich mal wieder zurück zum Güterverkehr und nehmen Platz im Führerstand der Baureihe 145 von Influenzo / virtual Railroads. Dabei befahren wir den Streckenabschnitt zwischen Hattingen und Konstanz und haben keine Zeit zum Herumtrödeln, um den Personenverkehr nicht zu beeinträchtigen.

Zement für die Schweiz - Vorschaubild

An einem sonnigen Herbstnachmittag ziehen Sie mit der 145 082-4 bzw. 145-CL 002 der EKO-Trans/ArcelorMittal Eisenhüttenstadt Transport GmbH zweiundzwanzig Uacs 947 Drehgestell-Staubgutwagen von Kornwestheim Richtung Schweiz. Im Moment stehen Sie aufgrund einer Signalstörung in Hattingen und müssen noch etwas Geduld aufbringen, bevor es in Kürze weiter Richtung Konstanz geht. [12. Oktober 2016]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Nun folgt noch eine Fahrt in der verbleibenden Jahreszeit mit dem Stadler Regio-Shuttle RS1 von ChrisTrains für die Strecke Konstanz-Villingen.

Der 3er-Ringzug im Herbst - Vorschaubild

Heute ist ein typischer Herbsttag – wolkenverhangen, grau und es regnet in Strömen. Sie haben schon einige Fahrten mit dem Stadler Regio-Shuttle RS 1 der Hohenzollerischen Landesbahn hinter sich und übernehmen nun in Villingen den 3er-Ringzug HzL88660 nach Immendingen. Bevor Sie dann endlich Feierabend machen können, muss der Zug noch im Betriebswerk abgestellt werden. [22. Oktober 2018]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Während es draußen vielerorts regnet, soll es wenigstens im Simulator ein schöner Frühlingstag werden. Bei angenehmen Sonnenschein folgt direkt ein weiteres, kurzes Szenario mit dem Stadler Regio-Shuttle RS1 von ChrisTrains für die Strecke Konstanz-Villingen. Nun fehlt nur noch eine Jahreszeit…

Der 3er-Ringzug im Frühling - Vorschaubild

Sie übernehmen an einem schon recht heißen Frühlingsnachmittag in Donaueschingen mit dem Stadler Regio-Shuttle RS 1 der Hohenzollerischen Landesbahn den 3er-Ringzug HzL88681 auf einer kurzen Fahrt nach Villingen. [26. April 2018]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Nach dem Sommer folgt im nächsten Szenario die kalte Jahreszeit. Im Führerstand des Stadler Regio-Shuttle RS1 von ChrisTrains geht es dieses Mal über die verschneiten Gleise auf der schönen Strecke Konstanz-Villingen.

Der 3er-Ringzug im Winter - Vorschaubild

An einem stark verschneiten Winternachmittag übernehmen Sie in Villingen den verspäteten HzL88636 aus Trossingen und fahren mit dem Regio-Shuttle der Hohenzollerischen Landesbahn den 3er-Ringzug nach Donaueschingen. Im Anschluss stellen Sie dort direkt den HzL88665 nach Villingen, da der entsprechende Triebzug aufgrund eines Motorschadens in Bräunlingen liegengeblieben ist. [22. Januar 2019]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Ein neues Szenario für Konstanz-Villingen steht in den Startlöchern. Mit dem Stadler Regio-Shuttle RS1 von ChrisTrains geht es am frühen Morgen auf eine Pendlerfahrt zwischen Immendingen und Donaueschingen.

Der 3er-Ringzug im Sommer - Vorschaubild

Sie starten heute an einem klaren und warmen Sommermorgen im Bahnbetriebswerk der Hohenzollerischen Landesbahn in Immendingen und übernehmen mit dem Regio-Shuttle den ersten 3er-Ringzug nach Donaueschingen. Anschließend geht es wieder zurück bis nach Immendingen-Mitte. [17. Juni 2018]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Nach fast 11 Monaten erscheint heute endlich mal wieder ein Szenario. Auf der Strecke Konstanz-Villingen begeben wir uns im Führerstand des österreichischen Krokodils, der ÖBB 1189 vom Eisenbahnwerk, auf eine entspannte Fahrt durch den wunderschönen badischen Schwarzwald.

Konstanzer Seenachtfest - Vorschaubild

Das Konstanzer Seenachtfest am zweiten August-Wochenende ist das größte Volksfest am Bodensee. Der Höhepunkt am Samstagabend ist das Feuerwerk, eines der größten Seefeuerwerke Europas. Sie übernehmen heute zu diesem Anlass einen Sonderzug, gezogen von der ÖBB 1189.05, auf dem Streckenabschnitt von Villingen nach Konstanz und fahren mit gemütlichem Tempo entlang der badischen Schwarzwaldbahn. [12. August 2017]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Zum Wochenende erscheint ein neues Szenario für die Strecke Hamburg-Hannover, in dem es noch einmal in den Führerstand der Baureihe 145 von Influenzo / virtual Railroads geht. Viel Spaß auf der kurzen Fahrt!

Container im Schnee - Vorschaubild

An einem verschneiten Winternachmittag ziehen Sie mit der 145 098-0 bzw. 145-CL 202 der Produktionskooperation Xrail vierzehn mit Containern beladene Sdggmrs Gelenk-Taschenwagen von Hamburg nach München. Im Moment stehen Sie in Celle, wo Sie eine Zugüberholung abwarten müssen, bevor es dann weiter Richtung Hannover geht. [12. Januar 2015]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Das nächste Szenario für die Ruhr-Sieg-Strecke erinnert uns nochmal an die kalten Wintertage bzw. -nächte, welche noch gar nicht so lange her sind, auch wenn vielerorts wahrscheinlich der Schnee fehlte. Im Führerstand der Baureihe 155 der Pressnitztalbahn geht es bei Nacht über die schöne Strecke.

Eiskalte Winternacht - Vorschaubild

In einer frostigen Winternacht übernehmen Sie in Siegen die 155 045-9 der Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH und ziehen einundzwanzig mit Kreideschlamm beladene Knickkesselwagen vom Typ Zans nach Hohenlimburg. Packen Sie sich eine heiße Kanne Kaffee ein und drehen Sie die Heizung im Führerstand auf, um eine möglichst angenehme Fahrt durch die verschneite Ruhr-Sieg-Strecke durchführen zu können. [22. Januar 2015]

-> zum Download: dw-agency.de

Hinweis und Voraussetzungen: (mehr …)

Es folgt direkt noch ein weiteres Szenario für die Strecke Hamburg – Hannover. Dieses Mal nehmen wir im Führerstand der Baureihe 232 von virtual Railroads Platz und übernehmen eine Fahrt zwischen Uelzen und Celle.

Getreidezug nach Süden - Vorschaubild

Sie ziehen an einem warmen Sommervormittag mit der 232 093-5 einen Getreidezug bestehend aus fünfzehn gedeckten Drehgestell-Schüttgutwagen vom Typ Tadgs-v 959 Richtung Hannover. Im Moment stehen Sie am Ende der Bahnstrecke Langwedel – Uelzen und warten darauf, die Fahrt fortsetzen zu können. Sie fahren vorerst bis nach Celle, wo ein planmäßiger Halt vorgesehen ist. [22. August 2013]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Nach vielen Wochen gibt es heute endlich ein neues Szenario für die Strecke Hamburg – Hannover. Im Führerstand der Baureihe 151 von virtual Railroads geht es auf eine gemütliche Fahrt über die flache Strecke im Norden Deutschlands. Viel Spaß, gute Fahrt und schöne Vorfrühlingstage!

Getreidezug nach Norden - Vorschaubild

An einem heißen Sommernachmittag übernehmen Sie in Celle die 151 127-8 und ziehen einen Getreidezug bestehend aus 27 Drehgestell-Schüttgutwagen vom Typ Tagnoos 898 Richtung Hamburg. Sie fahren vorerst nur bis Bardowick, wo ein planmäßiger Halt vorgesehen ist. [11. August 2012]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)



Nächste Seite »

Login:


Startseite | Blog | Bilder | Szenarien | Workshop | Downloads | Letzte Fahrt | Repaints by Paul S. | Links | Facebook | YouTube