Passend zur Jahreszeit bleiben wir im nächsten Szenario für die Rübelandbahn noch im verschneiten Harz. Wie üblich besteigen wir wieder die Baureihe 251 der Deutschen Reichsbahn und fahren einen Zug mit Schadwagen von Rübeland nach Blankenburg. Gute Fahrt und viel Spaß!

Entgegen dem kühlenden Morgen - Vorschaubild

An einem kalten Wintermorgen im Januar haben Sie mit Ihrem Beimann Denis Dienst auf der 251 009-7 und überführten mit Ihren Kollegen der 251 011-3 schon offene Güterwagen nach Rübeland. Während Sie nun gerade die Es-Wagen für den Transport von Schwefelkies hoch zur Grube Einheit geschoben haben, holten Ihre Kollegen fünf Schadwagen vom Güterbahnhof Rübeland, welche im Anschluss von Ihnen gemeinsam nach Blankenburg gebracht werden müssen. [12. Januar 1983]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Danke für die letzten beiden Kommentare hier im Blog. Ich habe diese leider jetzt erst gesehen, da ich dieses Mal komischerweise gar keine entsprechende Mail dazu bekommen hatte. So wurden die beiden Posts von Geier auch erst jetzt freigeschaltet (den dritten habe ich mal gelöscht, da er die falsche Anzahl innehatte und sich wahrscheinlich aufgrund der fehlenden Freischaltung eh wiederholte). Beantwortet habe ich beide dort auch. Auf jeden Fall vielen Dank für den Hinweis, welchen ich ich den nächsten Szenarien unbedingt beachten werde. Abschließend gehen viele Grüße an Geier und Trip heraus.
Startet gut in die neue Woche!

Zum Wochenende wird ein neues Szenario für die Upgrade-Version der Wutachtalbahn veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht die DB-Baureihe VT 98, welche von der SteuerwagenSchmiede ein großartiges Update erhalten hat.

Im Schienenbus zur Sauschwänzlebahn - Vorschaubild

Nach Sanierungsarbeiten wird der Zugverkehr auf der Unteren Wutachtalbahn ab dem 15. Juli 2018 wiederaufgenommen und so fahren dort wieder die Schülerzüge nach Eggingen und die Ausflugszüge nach Weizen zur Sauschwänzlebahn. Um den Anlass würdig zu feiern, kehrt an den nächsten beiden Sonntagen ein Schienenbus aus dem Jahr 1959 ins Wutachtal zurück, welcher die planmäßigen Zubringerzüge zwischen Waldshut und Weizen übernimmt. Sie fahren heute diesen Uerdinger Schienenbus der zweimotorigen Baureihe VT 98 von Lauchringen nach Weizen, wo die Fahrgäste anschließend in einen Dampfzug umsteigen können. [15. Juli 2018]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Der Rangierdienst auf der Rübelandbahn geht weiter. Wir schnappen uns ein zweites Mal die Baureihe 108 der Deutschen Reichsbahn und kümmern uns um den ein oder anderen Auftrag in Blankenburg. Viel Freude im Schnee!

Rangierbetrieb im Winter - Vorschaubild

Sie haben heute wieder Schichtdienst im Rangierbetrieb und nehmen an diesem trüben und kalten Wintertag zur Mittagszeit ein weiteres Mal im Führerstand der Diesellokomotive 108 156-1 Platz. In Kürze trifft ein Kohlezug aus Halberstadt in Blankenburg ein, dessen Waggons direkt von Ihnen zum Heizwerk überführt werden sollen. [22. Februar 1986]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Ein weiteres Szenario für die Strecke Hagen-Siegen v.3, welches aufgrund fehlenden Rollmaterials überarbeitet werden musste, ist wieder zurück. Statt der 140er nehmen wir nun im Führerstand der Baureihe 150 Platz und ziehen im Regen einen Güterzug von Siegen nach Plettenberg. Gute Fahrt!

Stückgutwaggons am Haken - Vorschaubild

Sie ziehen an einem verregneten Herbstvormittag mit der 150 130-3 einen Stückgutzug von Dillenburg nach Plettenberg. Die 26 Waggons sind hauptsächlich mit Gütern für die in Plettenberg ansässigen Eisenwaren- und Schmiedeunternehmen beladen. Im Moment stehen Sie in Weidenau und müssen eine Zugüberholung abwarten, bevor es dann weiter auf die Ruhr-Sieg-Strecke geht. [13. Oktober 1986]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Passend zum derzeitigen Wetter regnet es im nächsten Szenario für die Rübelandbahn. Wir nehmen wieder neben unserem Beimann Platz im Führerstand der Baureihe 251 der Deutschen Reichsbahn und fahren einen Personenzug von Königshütte nach Blankenburg. Gute Fahrt und viel Spaß!

Der Schaffner hebt den Stab - Vorschaubild

Der Harz ist eingehüllt in dicken, grauen Regenwolken und es schüttet schon seit Stunden wie aus Eimern. An diesem völlig verregneten Frühlingsnachmittag haben Sie mit Ihrem Kollegen Denis Schicht auf der 251 013-9. Sie übernehmen jetzt in Königshütte den Personenzug P 16489 nach Blankenburg und halten unterwegs an allen Bahnhöfen und Haltepunkten. [14. April 1981]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Think New Fly New begab sich mal wieder auf die Ruhr-Sieg-Strecke und überführte mit der Baureihe 152 einige Güterwagen nach Finnentrop.

Am Wochenende bleiben wir weiterhin auf der Rübelandbahn und unternehmen dieses Mal eine Fahrt mit der Baureihe 132 der Deutschen Reichsbahn. Mit der von virtual Railroads für den Train Simulator entwickelten Diesellokomotive ziehen wir die schönen Silowagen von The Forge Simulation.

Immer lebe die Sonne - Vorschaubild

Sie haben an diesem sonnigen Sommervormittag Schicht auf der Diesellokomotive 132 174-4 und ziehen einen Güterzug bestehend aus unbeladenen Staubsilowagen auf der Bahnstrecke von Halberstadt nach Blankenburg. Im Moment stehen Sie in Börnecke und müssen noch einen Gegenzug abwarten, bevor es dann weiter zum Bahnhof Blankenburg Nord geht. [18. Juli 1988]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Matthias RW nahm auf einer seiner letzten Fahrten in einer Elektrolokomotive der DR-Baureihe E 251 Platz und zog Güterwagen über die Rübelandbahn.

Zum Wochenbeginn folgt das nächste Szenario für die Rübelandbahn. Dieses Mal nehmen wir Blankenburg etwas genauer in Augenschein und rangieren ein klein bisschen mit der Baureihe 108 der Deutschen Reichsbahn herum. Weitere Rangieraufträge werden in Zukunft bestimmt folgen; es gibt ja noch drei weitere Jahreszeiten. Genießt den Sonnenschein auf den Gleisen!

Rangierbetrieb im Frühling - Vorschaubild

Sie haben heute Schichtdienst im Rangierbetrieb und übernehmen an diesem sonnigen und schon warmen Frühlingsnachmittag im Ringlokschuppen des Blankenburger Bahnbetriebswerkes die 108 156-1. Sie müssen vorerst jedoch nur einen kurzen Auftrag erledigen und einen reparierten, zweiachsigen Kübelwagen vom Gelände des Forschungs- und Entwicklungswerkes holen und anschließend auf einem Gütergleis vor dem Bahnhof Blankenburg abstellen. [17. April 1986]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)



« Vorherige SeiteNächste Seite »

Login:


Startseite | Blog | Bilder | Szenarien | Workshop | Downloads | Letzte Fahrt | Repaints by Paul S. | Links | Facebook | YouTube