Heute folgt eine weitere, überarbeitete Variante eines Originalszenarios der Strecke Im Köblitzer Bergland. Hier ersetzt nun die Baureihe 628 die Diesellokomotive vom Typ V 200 auf der kurzen Fahrt zwischen Schwanstetten und Bad Rinckenburg. Ich wünsche Euch allen eine gemütliche Fahrt!

Bahnhofsfest in Schwanstetten *reloaded* - Vorschaubild

In Schwanstetten-Dorf findet diesen Samstag ein kleines Bahnhofsfest statt, welches von den Modellbahnfreunden des Stadtteils veranstaltet wird. Diese nutzen seit der Stilllegung des Bahnhofs das Bahnhofsgebäude als Treffpunkt und zur Entwicklung ihrer Modellbahnanlagen. Sie fahren am heutigen Samstag einen Dieseltriebzug der Baureihe 628 der Hessischen Landesbahn, welcher zu diesem Anlass als Sonderzug zwischen Schwanstetten-Dorf und Bad Rinckenburg eingesetzt wird. [18. Juli 2015]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Es ist Freitag, der 13. und glücklicherweise gibt es eine neue Fahrt für das Köblitzer Bergland. Ursprungsszenario hierbei war die Aufgabe „Krokodilsfahrt“, welche aber geklont und anschließend komplett überarbeitet wurde. Um mit einer besseren PZB unterwegs zu sein, werden die Donnerbüchsen nun statt des ÖBB Krokodils von der Baureihe 132 der Leipziger Eisenbahnverkehrsgesellschaft gezogen. Viel Spaß!

Diesel und Donner auf den Gleisen - Vorschaubild

Der historische Eisenbahnverein Hosvenn hat für heute eine Sonderfahrt nach Trier organisiert, wo alle Reisenden die römischen Bauwerke besichtigen und an einer Stadtführung teilnehmen. Die eingesetzten Museumswagen, auch bekannt unter dem Namen Donnerwagen oder Donnerbüchsen, werden dabei von der Diesellokomotive 132 068-8 der Leipziger Eisenbahnverkehrsgesellschaft gezogen. Sie übernehmen den Zug in Altenburg Nord, wo dieser gestern Abend abgestellt wurde, und fahren nach dem Aufrüsten der Lokomotive vorerst bis nach Hoch Merzburg mit Einstiegshalten in Altenburg, Köblitz und Bad Rinckenburg. [23. Juli 2016]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Bevor der nicht vorhandene Winter sich dem Ende zuneigt, folgt heute direkt noch ein weiteres Szenario für den gelungenen Stadler Flirt von ChrisTrains, natürlich erneut in der zur Strecke passenden SBB Seehas Lackierung von Fan. Gute Fahrt durch den frostigen und nebligen Morgen!

Seehase im Schnee - Vorschaubild

Heute ist Frühschicht angesagt im Seehas-Nahverkehr des Landkreis Konstanz. An diesem kalten und nebligen Wintermorgen befahren Sie schon seit 4.50 Uhr mit dem Stadler Flirt Niederflur-Triebzug die Gleise der Hochrheinbahn und der Badischen Schwarzwaldbahn. Nachdem Sie vor vier Minuten in Engen angekommen sind, konnten Sie die kurze Pause für einen Besuch auf dem stillen Örtchen nutzen und übernehmen nun den SBB87659 auf der Fahrt zurück nach Konstanz. [27. Februar 2019]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Konstanz-Villingen bekommt auch endlich wieder ein neues Szenario. Im Mittelpunkt dieser Fahrt über die schöne Strecke steht der Stadler Flirt von ChrisTrains in der zur Strecke passenden SBB Seehas Lackierung von Fan.

Seehas Flirterei - Vorschaubild

Sie übernehmen an einem sonnigen und heißen Sommertag in Konstanz den Seehas SBB87704 nach Engen und durchqueren mit dem S-Bahn-ähnlichen Nahverkehrszug den Landkreis Konstanz. Da der Fahrplan sehr eng getaktet ist, können Sie auf dieser Fahrt Ihr ganzes fahrerisches Können unter Beweis stellen. [12. Juli 2018]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Kurz vorm Wochenende folgt ein komplett neues Szenario fürs Köblitzer Bergland. Mit der Baureihe 140 der BayernBahn GmbH geht es entspannt die Nebenbahn entlang. Viel Spaß und fröhliche Karnevalszeit!

Gemischte Fracht nach Altenburg - Vorschaubild

Eine neue Schicht an einem weiteren sonnigen Herbsttag. Sie übernehmen in Wildau die 140 856-6 der BayernBahn und überführen einen gemischten Güterzug nach Altenburg Nord, wo die Waggons später mit anderen Güterwagen vereint und für die Weiterfahrt vorbereitet werden. [05. Oktober 2017]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Zum stürmischen Sonntag gibt es eine weitere Überarbeitung eines Streckenszenarios vom Bergland. Der Steuerwagen bleibt, jedoch befinden wir uns nun in einer technisch ausgefeilteren Version von virtual Railroads. Zudem versetzen wir das Setting ein paar Jahre zurück, so dass nun hinten statt der Baureihe 143 der bekannte Knallfrosch den Zug schiebt. Gute Fahrt!

RegionalBahn nach Wildau *reloaded* - Vorschaubild

An einem vernebelten Herbstvormittag übernehmen Sie im Karlsruher Steuerwagen den Nahverkehrszug von Köblitz nach Wildau und halten planmäßig an allen Bahnhöfen. Der Zugverband ist schon soweit aufgerüstet, so dass Sie nur noch die Fahrgäste zusteigen lassen müssen, bevor Sie pünktlich um 08.35 Uhr abfahren können. [12. Oktober 1989]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Zum Ausklang des Wochenendes folgt das nächste überarbeitete Szenario vom Köblitzer Bergland. Zum Kraftwerk geht es nun mit der ehemaligen DR-Baureihe V 100, der heutigen Baureihe 204, welche großartig im Train Simulator umgesetzt wurde und gelungen die Gleise befährt. Viel Spaß!

Kohlelieferung fürs Kraftwerk *reloaded* - Vorschaubild

In Altenburg Nord stehen einige Kohlewaggons, welche zum Kraftwerk nach Köblitz überführt werden müssen. Sie übernehmen an einem sonnigen Herbstnachmittag diesen Auftrag mit der Diesellokomotive 204 838-7, bevor Sie anschließend nach St. Rudolf zum Holzwerk fahren, wo Ihre Zugmaschine später noch benötigt wird. [22. Oktober 2004]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Da der tiefe Winter dieses Jahr bisher auf sich warten lässt, lassen wir es im Train Simulator wenigstens mal so richtig schneien. In der überarbeiteten Variante eines Originalszenarios der Strecke begeben wir uns mit der Baureihe 141 auf eine Fahrt im Nahverkehr durch das verschneite Köblitzer Bergland.

Bergland im Schnee *reloaded* - Vorschaubild

An einem verschneiten Nachmittag befinden Sie sich im Führerstand der 141 363-2 und ziehen eine Regionalbahn von Trier nach Altenburg durch die weiße Winterlandschaft. Im Moment stehen Sie vor einem haltzeigenden Signal kurz vor Hoch Merzburg Süd und sollten in Kürze die Fahrt fortsetzen können. Bringen Sie nun bei dem starken Schneefall alle Berufspendler sicher nach Hause! [23. Februar 1995]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Heute erwacht ein Szenario der ersten Berglandstrecke in der reloaded-Version zu neuem Leben. Während 2013 noch die V 200 als Spielerlok diente, welche dann einige Monate später durch die Baureihe 182 abgelöst wurde, steht nun die großartige Güterzuglokomotive der Baureihe 151 im Mittelpunkt. Die Aufgabe selbst wurde von Grund auf komplett neu aufgebaut und hat nun die doppelte Spielzeit. Ich wünsche Euch viel Spaß und frohes Schaffen!

Erdgasleitungsrohre *reloaded* - Vorschaubild

An einem sonnigen Sommervormittag haben Sie Schicht auf der 151 037-9 und ziehen 21 mit Stahlrohren beladene Drehgestell-Flachwagen vom Typ Sns 727. Diese Rohre sind für eine neue Erdgasleitung in Süddeutschland bestimmt. Im Moment stehen Sie planmäßig in Altenburg und müssen eine Zugüberholung abwarten. Diese Zeit konnten Sie sinnvoll nutzen, um schnell das stille Örtchen im Bahnhof aufzusuchen. Nun sollte es aber direkt wieder zurück auf die Gleise gehen. [24. Juni 2014]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)

Heute übernehmen wir in der neuen Fassung des vernebelten Szenarios einen Nahverkehrszug durchs Bergland. Zum Einsatz kommt hier der Wittenberger Kopf, in dem wir es uns gemütlich machen, während am Ende die Baureihe 110 unserem Zug den nötigen Schwung verleiht. Allzeit gute Fahrt!

Bergland im Nebel *reloaded* - Vorschaubild

An einem vernebelten Sommermorgen übernehmen Sie im Nahverkehrs-Steuerwagen eine Regionalbahn von Bad Rinckenburg nach Altenburg. Zuerst muss der Zug jedoch am Startbahnhof bereitgestellt werden. Da die Schnellstrecke diese Woche aufgrund einer notwendigen Neuverlegung der LZB-Kabel gesperrt ist, wird der Fernverkehr auch heute über die Regionalstrecke geleitet. [19. Juni 2012]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen: (mehr …)



« Vorherige SeiteNächste Seite »

Login:


Startseite | Blog | Bilder | Szenarien | Workshop | Downloads | Letzte Fahrt | Repaints by Paul S. | Links | Facebook | YouTube