Zu Beginn dieser Woche gibt es ein erstes Szenario für die Rübelandbahn von TrainSim-Germany. Mit der gelungenen Baureihe 251 der Deutschen Reichsbahn und einem Kalkzug geht es steil abwärts nach Blankenburg, während der Harz und seine Umgebung in dichtem Schnee verhüllt sind.

Kalkzug im Schneetreiben - Vorschaubild

Sie übernehmen an einem stark verschneiten Wintervormittag mit den Elektrolokomotiven 251 005-0 und 251 004-0 einen bereitstehenden Kalkzug am Werk 3 des VEB Harzer Kalk- und Zementwerks in Rübeland und fahren diesen hinunter zum Güterbahnhof Blankenburg Nord. [12. Februar 1983]

-> zum Download: dw-agency.de

Voraussetzungen:

Sky & Weather Enhancement Pack [Armstrong Powerhouse] + BR 41 Reko (DR), BR 50.35 Reko (DR) [Forge Simulation] + 3 Freeware Downloads

Rollmaterialliste [zur besseren Übersicht]

In diesem Szenario werden das erste Mal die Dampflokomotiven der Deutschen Reichsbahn, Baureihe 41 Reko und BR 50.35 Reko, von The Forge Simulation verwendet.

Vielen Dank an FraPre, der auf Rail-Sim.de so viele Hintergrundinformationen und zahlreiche Details über die Strecke bzw. den Zugbetrieb geteilt hat.

Ich wünsche viel Spaß auf der so einzigartigen Rübelandbahn!

Schreibe einen Kommentar

Blogpost-Infos


Startseite | Blog | Bilder | Szenarien | Workshop | Downloads | Letzte Fahrt | Repaints by Paul S. | Links | Facebook | YouTube